Hit enter after type your search item

Warten Sie nicht auf die Hausinspektion, um festzustellen, ob Ihre Immobilie Schädlingsbekämpfungsbedarf hat

/
/
/
59 Views

[ad_1]

Wenn im Frühjahr ein neues Haus auf den Markt kommt, ist es unerlässlich, dass Hausbesitzer sorgfältig nach potenziellen Schädlingen suchen. Das Hinzufügen eines neuen Anstrichs, das Reparieren defekter Geräte und die Landschaftsgestaltung des Gartens sind alle entscheidend, um ein Zuhause für potenzielle Käufer attraktiv zu machen, aber Schädlingsbefall kann ein absoluter Dealbreaker sein. Bevor ein Hausbesitzer ein Haus auf den Markt bringt, kann er mit diesen kleinen Schädlingsbekämpfungsaufgaben das bestmögliche Ergebnis erzielen.

Dichtungsstruktur

Während der Wintermonate versuchen viele Arten von Lebewesen, der Kälte zu entkommen, indem sie sich in warme Räume kriechen. Es ist wichtig, den Umfang des Hauses abzudichten, bevor die Temperaturen zu tief fallen. Füllen Sie alle Risse oder Lücken in Fenstern und Türen aus. Achten Sie besonders auf Rohre, die nach außen führen, wie z. B. das Abluftrohr des Wäschetrockners. Selbst die kleinste Lücke kann groß genug sein, um sich durch ein Nagetier zu quetschen. Überprüfen Sie den Dachboden auf Öffnungen. Achten Sie besonders auf die Dach- und Dachbodenentlüftungen. Giebel und Lamellen, die diese Lüftungsöffnungen abdecken, kosten normalerweise weniger als 30 US-Dollar. Ersetzen Sie verbogene, beschädigte oder geöffnete Lüftungsschlitze. Wenn Sie diese schnelle Lösung durchführen, bevor Sie das Schädlingsbekämpfungsunternehmen einschalten, können Sie Geld sparen, indem verhindert wird, dass Schädlinge nach dem Behandlungsprozess in den Raum eindringen.

Dachrinnen und Dachrinnen reinigen

Die Reinigung der Dachrinnen und Dachrinnen trägt nicht nur zum Erscheinungsbild des Hauses bei, sondern entfernt auch einen Nistplatz für Insekten und Schädlinge. Diese Reinigung sollte regelmäßig über die Wintermonate erfolgen. Durch regelmäßiges Reinigen der Dachrinnen und Traufe wird auch verhindert, dass sich Wasser in der Nähe des Bauwerks ansammelt. Stehendes Wasser kann das Wachstum von Larven und Mücken ermöglichen, was bei wärmerem Wetter ein erhebliches Schädlingsproblem darstellen kann.

Vakuumeingänge, Fenster und Bildschirme

Schädlinge können sich in Ritzen und Bereichen in der Nähe von Türen und Fenstern verstecken, während sie auf die Chance warten, sich in die Wohnung einzuschleichen. Der Einsatz eines Staubsaugeraufsatzes entlang dieser Regionen im Winter alle paar Wochen kann verhindern, dass diese ungebetenen Gäste im Frühling zu einem größeren Problem werden. Schädlingsbekämpfungstechniker achten oft sehr auf das Äußere dieser Bereiche, insbesondere in den Wintermonaten. Leisten Sie Ihren Teil drinnen, nur für den Fall, dass sich einige unbemerkt einschleichen.

Egal, ob Sie den Verkauf eines Hauses vorbereiten oder nur den Frühjahrsputz machen, diese einfachen Aufgaben machen jedes Zuhause fit für die Schönheit und Aufregung des wärmeren Wetters.

[ad_2]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Lass die Leichtigkeit nicht schwierig sein All Rights Reserved