Hit enter after type your search item

Termitenbefall bekämpfen

/
/
/
14 Views

[ad_1]

Wenn Sie in einem Gebiet leben, das für Termitenbefall bekannt ist, möchten Sie wissen, wie Sie das Termitenproblem kontrollieren können. In diesem Artikel werden einige der wichtigsten Fakten und Informationen erläutert, die Sie wissen müssen, um einen Termitenbefall zu bekämpfen.

Der bei weitem beste Weg, Termiten loszuwerden, besteht darin, sie davon abzuhalten, Ihr Zuhause überhaupt zu befallen. Das Wichtigste ist, dass Termiten Feuchtigkeit brauchen, um zu überleben. Stellen Sie also sicher, dass keine Wasserquelle ständig undicht ist, wie z. B. ein undichtes Rohr, Schlauch oder Wasserhahn. Grundsätzlich jede große dauerhafte Wasserquelle.

Stellen Sie sicher, dass keine Sprinkler vorhanden sind, die jegliches Holz durchnässen, und halten Sie alles Holz von Ihrem Haus fern. Halten Sie auch alle Hölzer vom Boden fern. Versuchen Sie, behandeltes Holz auf oder um Ihr Haus herum überall dort zu verwenden, wo es den Boden berührt.

Flüssige Pestizide zur Termitenbehandlung können verwendet werden, indem die Chemikalie um den Umfang Ihres Hauses herum gesprüht wird. Die verwendeten Chemikalien befinden sich lange Zeit im Boden und halten Termiten davon ab, in Ihrem Haus zu graben oder Tunnel zu graben. Flüssige Pestizide sind entweder Repellents oder Termitizide. der beliebteste der Reihe war im Laufe der Jahre Termidor.

Diese Methode ist nicht mehr so ​​günstig wie früher, da die Chemikalie möglicherweise in alle Pflanzen, die Sie anbauen, sowie in das Wassersystem Ihres Hauses gelangt. Termidor ist billig und kann leicht in Ihrem Haus verbreitet werden, aber es kann ziemlich giftig sein.

Eines der beliebtesten Systeme zur Termitenabwehr ist Bait Systems. Senticron ist heute das beliebteste Ködersystem auf dem Markt. Es gibt auch viele andere Systeme auf dem Markt. Die Idee ist, Pfähle oder Holz im Boden um Ihr Haus herum zu platzieren. In den Röhrchen befinden sich Holzköder. Das Holz wird später überprüft und wenn das Holz verwendet wird, wird es durch einen giftigen Köder ersetzt, den die Termiten in die Kolonie selbst zurückbringen können. Vergiften Sie dann die Kolonie und beseitigen Sie das Problem.

Es gibt auch einige natürliche Behandlungen zur Vorbeugung und Behandlung von Termiten. Am gebräuchlichsten ist Orangenöl und Borsäure. Dies sind natürliche Methoden, die jedoch in hohen Dosen für Kinder und Haustiere giftig sein können, daher müssen Sie sie dennoch vorsichtig behandeln. Orangenöl in dem weniger giftigen der beiden, kann jedoch nur bei Trockenholz-Termiten wirken, indem es in das Trockenholz selbst injiziert wird. Borsäure wird direkt in das Holz selbst verabreicht, muss jedoch vor dem Bau des Hauses auf das Holz gebürstet werden.

Die letzte und effektivste und teuerste Behandlung ist das Termitenzelt. Es funktioniert wieder nur bei Trockenholz-Termiten. Die Idee ist, giftige Dämpfe in Ihrem Haus einzufangen und im Grunde die Termiten zu benebeln, die die gesamte Kolonie ausrotten. Es kostet 3-5 Tausend Dollar, kann aber eine hochwirksame Behandlung für Termiten sein.

[ad_2]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Lass die Leichtigkeit nicht schwierig sein All Rights Reserved