Hit enter after type your search item

So wählen Sie den richtigen Schädlingsbekämpfungsdienst

/
/
/
41 Views

[ad_1]

Es ist wichtiger, eine gute Entscheidung darüber zu treffen, welchen Schädlingsbekämpfungsdienst Sie einstellen möchten, als viele Hausbesitzer vielleicht glauben. Schließlich ist Ihr Zuhause wahrscheinlich die teuerste langfristige Investition, die Sie jemals getätigt haben. Und natürlich müssen Sie und Ihre Familie dort leben!

Während einige Schädlinge nur ärgerlich sind, wenn sie in Ihr Haus eindringen, können andere tatsächlich unglaublichen Schaden anrichten – sogar bis zu dem Punkt, dass Ihr Haus unsicher wird. Zum Beispiel kann ein starker Termitenbefall, der jahrelang unentdeckt bleibt, ein Haus strukturell unsicher machen. Dies ist letztendlich der Grund, warum die Verwendung eines guten Schädlingsbekämpfungsdienstes nicht wirklich eine Option ist – es ist eine Notwendigkeit.

Lizenzierung und Hintergrundüberprüfung zur Schädlingsbekämpfung

Das erste, was Sie bei der Suche nach einem Schädlingsbekämpfungsdienst beachten sollten, ist die staatliche oder städtische Zertifizierung. Die meisten Staaten verlangen von Schädlingsbekämpfungsunternehmen, dass sie sich bei ihnen registrieren und eine Lizenz beantragen. Die staatlichen Landwirtschaftsministerien sind meistens die staatlichen Stellen, die für die Überwachung und Erteilung von Lizenzen für legitime Schädlingsbekämpfungsdienste verantwortlich sind.

Wenn es in Ihrem Bundesstaat keine solche Abteilung gibt oder Sie feststellen, dass Lizenzen durch die Stadt, in der Sie leben, statt durch den Bundesstaat ausgestellt werden, wenden Sie sich unbedingt an die entsprechende Behörde, um Unternehmen auszuschließen, die ohne alle erforderlichen Zertifizierungen tätig sind operating . Stellen Sie außerdem sicher, dass die Lizenzen und/oder Zertifizierungen aktuell sind.

Was exzellente Schädlingsbekämpfungsdienste oft von normalen Unternehmen unterscheidet, ist die Mitgliedschaft in nationalen Gruppen, die Mitglieder nach hohen Geschäftsstandards halten. Bei der Schädlingsbekämpfung würde dies bedeuten, der National Pest Management Association anzugehören. Wenn Sie ein Unternehmen in Ihrer Nähe finden, das zu dieser Gruppe gehört, ist dies ein wichtiger Punkt für sie.

In der Regel sollten Sie sich immer kurz beim Better Business Bureau an Ihrem Standort erkundigen, ob gegen einen Schädlingsbekämpfungsdienst, den Sie beauftragen möchten, Beschwerden von früheren Kunden eingereicht wurden. Dies kann Ihnen oft in kurzer Zeit sagen, welche Unternehmen Sie vermeiden sollten.

Auswahl eines Schädlingsbekämpfungsdienstes

Sobald Sie Ihre Liste der potenziellen zu mietenden Schädlingsbekämpfungsdienste eingegrenzt haben, legen Sie für jede kommende Zeit eine Inspektion Ihres Hauses oder Eigentums fest. Qualitätsunternehmen tun dies kostenlos und schicken einen Fachmann (nicht nur jeden, der dort arbeitet). Die Inspektion sollte gründlich sein und Kriechkammern, Dachboden, Keller, Fundament und einen angemessenen Teil der Außenumgebung umfassen, die Ihr Eigentum umgibt.

Der Inspektor sollte sich dann ausreichend Zeit nehmen, um mit Ihnen zu sitzen und zu besprechen, was er oder sie gefunden hat. Wenn er oder sie nicht jede Ihrer Fragen vollständig beantwortet oder auf irgendeine Weise ausweichend oder vage erscheint, danken Sie ihm für die Zeit und gehen Sie zum nächsten Kandidatenunternehmen über. Eilige Inspektoren sind wahrscheinlich ein Hinweis auf ein Unternehmen, das nicht jeden Kunden genug schätzt. Sie werden wahrscheinlich nur eine Nummer für sie sein und einen schlechten Service bekommen.

Entweder der Inspektor oder ein anderer Mitarbeiter des Unternehmens sollte Ihnen ein schriftliches Angebot oder einen Arbeitsauftrag zur Einsicht vorlegen. Achten Sie auf die Gründlichkeit dieses Vorschlags, da er Ihnen viel über die Professionalität dieses Schädlingsbekämpfungsdienstes sagen kann. Es sollten Diagramme der betroffenen Gebiete und spezifische detaillierte Erläuterungen der vorgeschlagenen Abhilfemaßnahmen vorhanden sein.

Bessere Unternehmen werden auch alle Entdeckungen erklären, die sie gemacht haben und die auf anhaltende Probleme hinweisen könnten, wie z.

Der Preis ist natürlich einer der entscheidenden Faktoren, aber denken Sie daran, dass Sie bei Schädlingsbekämpfungsdiensten oft das bekommen, wofür Sie bezahlen. Wenn Sie Ihre Hausaufgaben gemacht und die oben beschriebenen Richtlinien befolgt haben, haben Sie die Chancen, ein minderwertiges Unternehmen einzustellen, erheblich reduziert.

Die Schädlingsfreiheit Ihres Hauses ist wichtig genug für die langfristige Rentabilität Ihrer Investition, sodass Sie bereit sein sollten, ein bisschen mehr zu zahlen, um die Arbeit von Fachleuten höchster Qualität zu erledigen.

[ad_2]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Lass die Leichtigkeit nicht schwierig sein All Rights Reserved