Hit enter after type your search item

So können Sie den richtigen Küchenumgestalter für Ihr Projekt bestimmen

/
/
/
42 Views

[ad_1]

Sie möchten Ihre Küche umbauen? Der spezifische Küchenumgestalter, für den Sie sich entscheiden, wird wahrscheinlich der stärkste Aspekt bei der Entscheidung über den Erfolg – ​​oder Stress – des Projekts sein. Hier erfahren Sie, wie Sie einen Umbauer mit all dem Fachwissen, den Ressourcen und Geschäftspraktiken finden, um die Arbeit richtig zu erledigen.

Zwischen Bodenbelägen, Geräten, Einrichtungsgegenständen und Schränken ist der Küchenumbau traditionell eines der teuersten Umbauprojekte. Es könnte möglicherweise auch eines der komplexesten sein, das Baukonstruktionen, Kanalarbeiten, Elektroarbeiten, Klempnerarbeiten und andere Spezialitäten erfordert. Außerdem stört der Küchenumbau den normalerweise am meisten genutzten Raum in Ihrem Anwesen und macht es schwierig, die täglichen Mahlzeiten zu organisieren.

Wählen Sie den ungeeigneten Küchenumgestalter, und Ihr Projekt könnte möglicherweise zu einem Albtraum werden, der letztendlich viel mehr Zeit und Geld kostet als prognostiziert, Sie mit Vorfällen, Fehlern und Verstößen gegen Codes belastet und Sie mit einer Küche zurücklässt, die möglicherweise nicht unbedingt so funktional oder attraktiv, wie Ihnen zu Beginn dieses Projekts versichert wurde. Wählen Sie jedoch den passenden Küchenumgestalter aus, und Sie können einen Prozess erwarten, der mühelos und ohne schreckliche Überraschungen abläuft.

Stellen Sie bei Interviews mit Umbauern schwierige Fragen und fordern Sie großartige Antworten. Behalten Sie dabei diese Tipps im Hinterkopf, um Ihren eigenen besten Umbauer zu finden – den 1 mit dem Know-how im Küchenumbau, den finanziellen und personellen Ressourcen sowie den soliden Geschäftspraktiken, um Ihre Arbeit richtig zu erledigen.

1. Überprüfen Sie die Unternehmensqualifikationen des Umbauers. Bitten Sie um eine Bestätigung, dass die Umbaufirma sicherlich als Unternehmen registriert ist und auch der Umbauer als Auftragnehmer in Ihrem geografischen Gebiet zugelassen ist, sowie die Vielfalt der Arbeiten (Küchenumbau), die Sie ausführen möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie den Jahresabschluss von der Bank des Umbaus anfordern – Sie möchten sicherstellen, dass die Firma wahrscheinlich vor Ort ist, um Ihren Küchenumbau bis zur Fertigstellung zu begleiten. Erkundigen Sie sich außerdem nach einem Versicherungsnachweis sowohl beim Umbauer als auch bei allen Subunternehmern, die mit Ihrer Küche arbeiten. Eine allgemeine Betriebshaftpflichtversicherung ist auf jeden Fall unerlässlich – und sie muss eine respektable Deckungssumme sowie eine Versicherung für firmeneigene und andere Fahrzeuge aufweisen. Es ist auch ein großartiges Konzept, einen Blick auf die Berufsgenossenschaftsversicherung zu werfen. Stellen Sie schließlich sicher, dass der Umbauer Ihnen die physische Adresse des Unternehmens mitteilen kann. Mehrere ausgezeichnete Umbauer arbeiten von ihren Häusern aus, daher ist es nicht erforderlich, dass sich die Firma an einem richtigen Geschäftsstandort befindet – aber es ist erforderlich, mehr als nur eine Postadresse für die Firma zu kennen.

2. Sehen Sie sich die frühere Leistung des Umbauers an. Auf der Website des Unternehmens finden Sie Fotos früherer Projekte. Wenn es keine Website gibt, fragen Sie nach Fotos. Da es möglich ist, dass Ihnen ein Umbauer möglicherweise Bilder von Projekten zeigt, die er nicht wirklich umgesetzt hat, sollten Sie immer fragen, ob Sie mit den tatsächlichen Hausbesitzern sprechen können, deren Projekte fotografiert werden. Damit verifizieren Sie nicht nur, dass die Arbeiten tatsächlich vom Umbauer ausgeführt wurden, sondern können mit ehemaligen Kunden über die Qualität der Arbeit und deren Zufriedenheit mit dem Umbauer aus handwerklicher Sicht und hinsichtlich der Geschäftsprozesse sprechen. Es ist auch eine gute Idee, sowohl nach aktuellen als auch nach länger zurückliegenden Referenzen zu fragen. Gespräche mit Hausbesitzern über frühere Projekte können Aufschluss darüber geben, wie genau die Arbeit des Umbauers im Laufe der Jahre standhält. Sehen Sie sich außerdem Bewertungen und Rezensionen für den Umbauer in Online-Quellen wie Angie’s List, Social-Media-Sites, Google Local Business Listings usw. an. Sprechen Sie mit dem Umbauer über negative Bewertungen, um festzustellen, ob die Antworten berechtigte Probleme aufwerfen.

3. Sehen Sie sich die Chemie an. Wenn Sie hochprofessionelle Persönlichkeiten schätzen, ist ein entspannter Umbau nichts für Sie. Neben der Persönlichkeit müssen Sie sicherstellen, dass der Umbauer die Rolle spielt, die Sie erwarten. Wie wichtig ist zum Beispiel das Designelement Ihres Projekts und bietet der Küchenumgestalter die Fähigkeiten, um das erhoffte „Wow“ zu erzeugen?

Denken Sie daran, dass der Umbau Ihrer Küche ein kompliziertes Verfahren sein kann, es muss jedoch nicht unangenehm sein, wenn Sie sich entscheiden, einfach Ihre Hausaufgaben im Voraus zu machen, um den besten Küchenumgestalter zu finden.

[ad_2]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Lass die Leichtigkeit nicht schwierig sein All Rights Reserved