Hit enter after type your search item

Bier für Schnecken! Einfache umweltfreundliche Ideen zur Schädlingsbekämpfung

/
/
/
91 Views

[ad_1]

Warum umweltfreundliche Schädlingsbekämpfungsmittel verwenden? Es ist bekannt, dass chemische Pestizide Insekten effektiv abtöten, aber diese Chemikalien können auch für Mensch und Tier giftig sein und zu Umweltproblemen führen, wenn sie nicht richtig eingesetzt und richtig behandelt werden. Andererseits sind natürliche Pestizide in der Regel umweltfreundlicher und förderlicher für die ökologische Nachhaltigkeit.

Die folgende Liste enthält umweltfreundliche Ideen zur Schädlingsbekämpfung in Ihrem Garten. Sie sind einen Versuch wert, bevor Sie chemische Pestizide verwenden.

1. Eine Untertasse Bier lockt und ertrinkt Schnecken und Schnecken.

2. Um das Mehltauviertel zu bekämpfen, füllen Sie einen Mülleimer mit Seetang, bedecken Sie ihn mit Wasser und lassen Sie ihn einige Wochen stehen. Verdünnen Sie die Mischung vor dem Auftragen auf das Verhältnis von einem Teil Algeneintopf zu sechs Teilen Wasser.

3. Machen Sie ein Schnittlauchspray, um Schimmel auf Zucchini und Kürbispflanzen zu reduzieren, indem Sie 1 Tasse gehackte Schnittlauchblätter und drei Tassen Wasser mehrere Stunden lang einweichen. Vor dem Sprühen abseihen und einen gleichen Teil Wasser hinzufügen.

4. Blattläuse können von Hand gequetscht oder mit einem Gartenschlauch abgestrahlt werden (wenn es die Wassereinschränkungen zulassen). Blattläuse können auch durch ein Kapuzinerkresse-Spray abgeschreckt werden. Das Spray wird hergestellt, indem man eine Tasse Kapuzinerkresseblätter und eine Tasse Wasser nimmt und über 15 Minuten sanft zum Kochen bringt. Wenn die Mischung abgekühlt ist, abseihen und sprühen.

5. Um junge Setzlinge zu schützen, erstellen Sie einen Schutzkragen aus einem alten Joghurtbehälter.

6. Um Blattläuse und Raupen abzuschrecken, machen Sie ein Spray, indem Sie Rhabarberblätter in Wasser kochen. Die Mischung abseihen und auf das Verhältnis von einem Teil Rhabarber zu vier Teilen Wasser verdünnen.

7. Kiesiges Sägemehl, das um Sämlinge verteilt wird, schreckt Schnecken und Nacktschnecken ab, die die Textur nicht mögen.

8. Um Vögel davon abzuhalten, Ihre selbst angebauten Früchte zu fressen, drapieren Sie Vogelnetze über Bäume oder hängen Sie alternativ Aluminiumkuchenformen oder alte CDs an die Zweige, um eine Reflexion zu erzeugen, um die Vögel zu verscheuchen.

9. Gebrauchter Kaffeesatz, der um die Sämlinge verteilt ist, tötet Schnecken und Schnecken.

10. Kontrollieren Sie Birnen- und Kirschschnecken, indem Sie Holzasche in die betroffenen Bäume werfen. Die Asche entwässert die Schnecken.

[ad_2]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Lass die Leichtigkeit nicht schwierig sein All Rights Reserved