Hit enter after type your search item

6 häufige Probleme bei der Reparatur von Garagentoren

/
/
/
22 Views

[ad_1]

Die Reparatur von Garagentoren ist etwas, mit dem sich jeder Hausbesitzer irgendwann auseinandersetzen muss. Wenn Sie die häufigen Probleme kennen, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert sind, können Sie dem Techniker das Problem bei seiner Ankunft leichter erklären. Es kann Ihnen auch helfen zu verstehen, was der Servicetechniker tut, um das Problem zu beheben.

1. Sie drücken den Knopf, aber er schließt nicht

Moderne Garagentoröffner haben eingebaute Sensoren, die den Widerstand an der Luke spüren. Wenn eine Feder oder ein Scharnier gebrochen ist, versuchen die Mechaniker nicht, die Kette zu ziehen. In einigen Fällen ist der Öffner das Problem. Nur ein qualifizierter Techniker kann das Problem diagnostizieren.

2. Du kannst den Opener laufen hören, aber nichts passiert

Öffner verschleißen mit der Zeit und die Zahnräder sind normalerweise das Erste, was geht. Wenn diese Zahnräder ausgezogen sind, können sie die Kette nicht bewegen, die die Luke hebt und senkt. In einigen Fällen können Sie die Zahnräder ersetzen. In anderen haben Sie keine andere Wahl, als das gesamte System zu ersetzen.

3. Sie haben einen Tritt aus der Tür und möchten ihn reparieren It

Möglicherweise finden Sie einige Techniker, die bereit sind, Ihre einteilige Tür, besser bekannt als Kick-Out, zu reparieren. Da es sich jedoch um veraltete Systeme handelt, sind sie unsicher. Auch wenn Ihr Gerät in einem anständigen Zustand zu sein scheint, sollten Sie es durch ein neueres, sichereres Modell ersetzen.

4. Die Luke öffnet sich steif und macht Geräusche

Laute Garagentore sind ein häufiges Problem. Ihr Garagentor-Reparaturtechniker wird zuerst die Rollen austauschen, um das Problem zu lösen. Die meisten Unternehmen verwenden Kunststoffrollen, die sich abnutzen. Beim Austausch sollten Sie nach widerstandsarmen Rollen fragen. Dieses Modell arbeitet reibungsloser und ist wartungsärmer als herkömmliche Optionen. Sie sind den Aufpreis wert.

5. Sie haben einen alten Öffner und möchten ihn ersetzen

Wenn Ihr Öffner nicht richtig funktioniert, fragen Sie sich vielleicht, ob er ersetzt werden muss. Ihr Garagentor-Reparaturtechniker kann sich Ihre Ausrüstung ansehen und feststellen, ob er über die erforderlichen Teile verfügt, um das Problem zu beheben, ohne das gesamte Gerät austauschen zu müssen. Wenn Ihr altes System jedoch keinen Sicherheitsbalken hat, müssen Sie diesen aus Sicherheitsgründen gegen ein neueres System austauschen.

6. Die Rollen sind aus der Spur und es zieht die Tür

Dies ist eigentlich ein sehr häufiges Problem bei der Reparatur von Garagentoren. Es gibt verschiedene Gründe, warum dies passieren kann. Ihre Rollen könnten so abgenutzt sein, dass sie sich aus der Schiene herausarbeiten. Manchmal ist die Schiene selbst verbogen oder durch etwas im Raum blockiert. In anderen Fällen sind die großen Federn oben gebrochen und führen dazu, dass sich die Platten aus der Schiene lösen.

Eine der am häufigsten übersehenen Ursachen ist, wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug versehentlich gegen eine Verkleidung gefahren sind. Der Schaden kann unbedeutend aussehen. Wenn es jedoch nicht repariert wird, wird es das Panel mit der Zeit aus der Bahn ziehen. Zum Glück ist die Lösung relativ einfach zu beheben und kann repariert werden.

[ad_2]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Lass die Leichtigkeit nicht schwierig sein All Rights Reserved