Hit enter after type your search item

5 Optionen zum Wiederherstellen der eigenen Küche

/
/
/
76 Views

[ad_1]

Vielleicht ist der am häufigsten renovierte Raum in den meisten Häusern die Küche. Unterschiedliche Personen haben unterschiedliche Geschmäcker, Prioritäten und Bedürfnisse und suchen daher nach Küchen, die ihrer Meinung nach ihren besten Interessen und Bedürfnissen dienen. Manchmal geht es um das Layout, während andere bestimmte Anforderungen in Bezug auf Platz und Größe haben. Andere konzentrieren sich immer noch auf die Schränke, während sich viele hauptsächlich um die Geräte kümmern, einschließlich Kühlschrank, Geschirrspüler und Ofen / Herd. Wieder andere fordern, dass ihre Kochgeräte nicht mit Strom, sondern mit Gas betrieben werden. Um den Anforderungen gerecht zu werden, können die Renovierungsarbeiten umfangreich oder geringfügig sein, und die Kosten variieren erheblich. In diesem Artikel wird versucht, 5 Optionen für die Renovierung der eigenen Küche zu überprüfen, zu prüfen und kurz zu diskutieren.

1. Showcase / Deluxe: Einige wollen eine Vitrine – Küche mit allem Luxus und Upgrades, einschließlich der Armaturen, Schränke, Geräte, Arbeitsplatten usw. Offensichtlich ist dies der teuerste Ansatz. Diejenigen, die erwägen, ihre Häuser bald zu verkaufen, sollten sich darüber im Klaren sein, dass dies zwar mehr potenzielle Käufer anzieht, aus Sicht des Return on Investment (ROI) jedoch wahrscheinlich nur dann Sinn macht, wenn dies in einem extrem gehobenen, teureren Haus geschieht.

2. Persönlich / bedarfsabhängig: Käufer von Eigenheimen müssen sich auf ihre voraussichtliche Nutzung konzentrieren und darauf, ob es sich um eine teure Renovierung handelt, um die Küche entsprechend ihren persönlichen und familiären Bedürfnissen und Prioritäten zu personalisieren. Für viele Menschen mag das Layout mehr als ausreichend sein, aber die Schränke wirken älter oder schäbig. Manchmal kann dies behoben werden, indem die vorhandenen Schränke neu ausgerichtet und fertiggestellt werden, anstatt sie zu ersetzen und vollständig zu renovieren! Verkäufer könnten diesen Ansatz in Betracht ziehen, wenn sie das Gefühl haben, potenzielle Käufer aufgrund des gegenwärtigen Erscheinungsbilds und / oder des Zustands ihrer Küche zu verlieren.

3. Upgrade / Update: Wie ist der Zustand der vorhandenen Appliances und können Ihre Anforderungen durch ein Upgrade und eine Aktualisierung erfüllt werden? Ein Großteil davon sollte darauf basieren, ob ein bevorzugter Satz von Geräten angemessen in dem vorhandenen Raum und an dem vorhandenen Ort sitzt. Wie ist der Gesamtzustand der Küchenschränke? Wenn sie gut gebaut sind, aber eine ästhetische Verbesserung benötigen, überlegen und bewerten Sie die Überarbeitung!

4. Ästhetik: Da jeder seine eigene Vorstellung von Schönheit hat, achten Sie auf die Ästhetik einer Küche. Wenn Sie es für einen längerfristigen, persönlichen Zweck wiederholen, ist es eine Sache, aber wenn Sie dies tun, um das Haus zu verkaufen, vermeiden Sie zu viel Personalisierung!

5. Hausverkaufsfertig: Schauen Sie sich Ihre Küche objektiv an, wenn Sie das Haus verkaufen möchten. Ist die vorhandene Küche positiv, negativ oder neutral? Seien Sie vorsichtig, um die Kosten einer Renovierung zu bewerten, wenn Sie beabsichtigen, bald zu verkaufen, da der Return on Investment häufig weniger als 100% beträgt.

Weise Hausbesitzer sowie potenzielle Käufer sollten erkennen, wie zentral die Küche für das Vergnügen der meisten Menschen in ihrem Haus ist. Gehen Sie bewusst und vorbereitet vor!

[ad_2]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Lass die Leichtigkeit nicht schwierig sein All Rights Reserved